Beitragseinreichung

Um Beiträge online einzureichen oder den aktuellen Status eines eingereichten Beitrags zu überprüfen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein. In einen existierenden Account Zum Login oder einen neuen Account Registrieren.

Checkliste für Beitragseinreichungen

Als Teil des Einreichungsverfahren werden die Autor/innen gebeten, anhand der Checkliste für Beiträge die Übereinstimmung ihres Beitrags Punkt für Punkt mit den angegebenen Vorgaben abzugleichen. Beiträge können an Autor/innen, die die Richtlinien nicht befolgen, zurückgegeben werden.
  • Sie haben Ihren Beitrag entlang der Autor:innenhinweise vorbereitet.
  • Ihre Unterrichtskonzepte wurden bereits in der Praxis erprobt.
  • Sie haben Ihren Beitrag anhand der Formatierungshinweise im Template formatiert; der Beitrag liegt im doc oder docx Format vor.
  • Dem Beitrag liegt ein Titelblatt (vgl. Template) mit den Kontaktdaten aller Autor:innen mit Kontaktadresse (Email) bei.
  • Ihr Beitrag ist bisher unveröffentlicht und wurde auch keiner anderen Zeitschrift vorgelegt (andernfalls ist eine Erklärung an die Herausgeber:innen beigefügt).
  • Sie haben sämtliche genutzte Quellen und Hilfsmittel kenntlich gemacht und die Standards guter wissenschaftlicher Praxis beachtet. Soweit möglich, wurden den Literaturangaben URLs / DOIs beigefügt.
  • Mit Einreichen eines Manuskripts versichern Sie, über die urheberrechtlichen Nutzungsrechte an allen in ihrem Beitrag enthaltenen Daten und Abbildungen zu verfügen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
  • Mit Einreichung eines Manuskriptes verpflichtet sich der/die Erstautor:in außerdem, sich bei Annahme des Manuskriptes zur Veröffentlichung im PortaBLe anzumelden, damit er/sie auf der dortigen Autor:innenliste erscheint.

Richtlinien für Autor/innen

Bitte beachten Sie folgenden die Autor:innenhinweise zur Beitragseinreichung:

  • gendergerechte Sprache
  • Formatierung anhand des Template inklusive einer separaten Titelseite

Für Fragen stehen Ihnen die Herausgeberinnen Dr. Melanie Basten und Dr. Silvia Fränkel und Dr. Daniela Sellmann-Risse zur Verfügung (fin (at) uni-bielefeld.de).

Schutz personenbezogener Daten